HERMES® Fassadenschutz HFS: Neutrale Langzeitstudie

Die Amtliche Materialprüfungsanstalt der Freien Hansestadt Bremen ist ein Geschäftsbereich des Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien - IWT und die Experten haben sich die Wirksamkeit unseres Fassadenschutzes genauer angeschaut. Dabei haben sie besonderen Wert auf den Neubefall durch Algen und Pilze gelegt und wie sich dieser durch unseren Fassadenschutz verzögert. In der Studie mussten unter Laborbedingungen Algen und Pilze auf einer Fassade gezüchtet werden, um auf diesen Testobjekten dann unseren Fassadenschutz zu testen.

Für die professionelle Fassadenreinigung ist ein qualitativ hochwertiger Fassadenschutz sehr wichtig, weil er das Reinigungsergebnis langfristig erhalten soll. Bei unserem HERMES® Fassadenschutz HFS handelt es sich um eine transparente, desinfizierende Schutzlösung, die nach der Reinigung mit unserem Fassadenreiniger HF1 plus aufgetragen wird.

Wie genau die Langzeitstudie durchgeführt wurde und welche Erkenntnisse sich daraus ergeben haben, stellt Euch unser Dr. Daniel Jaspers in drei Videos vor.

Zurück