Reinigungsmittel für die Fassadenreinigung: Bitte beachten

Viele Verschmutzungen an Hausfassaden können ohne den Einsatz von effektiven Reinigungsmitteln nicht beseitigt werden. In der Regel werden die Reinigungsmittel in der Fassadenreinigung auf die Fassaden aufgetragen und man sieht nach einer gewissen Einwirkzeit erste Ergebnisse indem sich Verschmutzungen lösen.

In unserem HERMES®-Verfahren wird zunächst unser Reinigungsmittel HERMES® Fassadenrein HF1 plus aufgetragen. Die Wirkungsweise unseres Reinigungsmittels hängt vom Verschmutzungsgrad der Fassade ab. Nach dem ersten Schritt erfolgt das sanfte Abspülen des Reinigungsmittels mit Wasser. Dadurch wird nicht nur das Reinigungsmittel, sondern direkt auch die Verschmutzungen von der Fassade gespült. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass unsere Reinigungsmittel keine Schäden an der Fassade und weiteren Bauelementen anrichten.

Werden hingegen falsche Reinigungsmittel verwendet, kann das langfristige Folgen haben. Denn mit falschen Reinigungsmitteln, kann man unter Umständen dafür sorgen, dass Hauselemente wie Fenster, Fensterbretter oder Regenrinnen dauerhaft geschädigt werden.

Was passieren kann, wenn falsche Reinigungsmittel eingesetzt werden, verdeutlichen wir Euch in einem Video.

Zurück