Dirtbox

Klingt dreckig, ist aber sauber.

Der Umwelt zuliebe – mit der HERMES Dirtbox haben Sie Ihre mobile Wasseraufbereitungsanlage immer dabei. So entfällt nicht nur die kostenintensive Entsorgung des Schmutzwassers durch einen Fachbetrieb, sondern die Arbeit wird durch die Aufbereitung auch deutlich ressourcenschonender. Damit erübrigt sich die Frage „Wohin mit dem Schmutzwasser?“ sofort und Ihre Kunden werden eine derart durchdachte und nachhaltige Arbeitsweise zu schätzen wissen. Die HERMES Dirtbox ist eine mobile Schmutzwasseraufbereitungsanlage zur Aufbereitung des bei der Fassadenreinigung anfallenden Schmutzwassers. Das in der HERMES Auffangwanne 2.0 gesammelte Schmutzwasser wird von dort aus in die Anlage gepumpt und direkt vor Ort recycelt und wieder dem Wasserkreislauf hinzugeführt. Durch die vollautomatische Sensorsteuerung wird das Verhältnis zwischen aufbereitetem Schmutzwasser und Frischwasser ideal gesteuert und der angeschlossene Hochdruckreiniger immer mit ausreichend Wasser versorgt. Die HERMES Dirtbox ist mit Vorfilter, Aufbereitungstank, Dosieranlage, Edelstahl-Feinfilter und Frischwassertank ausgestattet. Die Bedienung erfolgt per Funkmodul über eine Fernbedienung.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
1 von 12
Integriertes Funkmodul für Betrieb mit Fernbedienung
Rührwerk für Wasseraufbereitung
Robuster Edelstahl-Schaltkasten
Einfülltrichter für Flockungsmittel - HWR
Abwasseraufbereitungstank
Edelstahl-Filterkerze mit Feinfilter
Vorfilter
Anschluss Abwasserpumpe
Großer 200 l Frischwassertank dient als Pufferspeicher für den Hochdruckreiniger
Frischwassereingang
Einfache Zugänglichkeit durch aufklappbare Wartungsöffnung
230 V Steckdose zum Anschluss und Steuerung der Abwasserpumpe

Technische Daten

Leistung der Aufbereitung 500 l/h
Tankvolumen 200 l Frischwasser
100 l Schmutzwasser
Anschluss Schuko-Stecker (230 V)
Abmessungen (L x B x H) 1.315 x 840 x 1.730 mm
Leergewicht 215 kg
Gewicht 515 kg
Artikelnummer 4080001